Wie oft darf ich eine Prüfung wiederholen?

Für jede Prüfung gibt es einen zweiten schriftlichen Versuch. Wenn ihr diesen auch nicht besteht, dann habt ihr innerhalb der ersten beiden Semester insgesamt vier Mal die Möglichkeit eine mündliche Nachprüfung zu absolvieren. Für den Zeitraum vom 3. – 6. Semester habt ihr nochmal 4 mündliche Versuche.

Aber ihr habt nur eine mündliche Prüfung pro Modul!

In den Modulen „Grundzüge der Statistik“, „Elemente der Analysis“ und „Grundzüge der empirischen Sozialforschung“ gibt es keine mündliche Prüfung, sondern einen dritten schriftlichen Versuch. Ansonsten gelten die gleichen Regeln wie bei der mündlichen Nachprüfung.

 

Das heißt zum Beispiel im Grundstudium, dass ihr nur bei Mathe Teil 1 oder Teil 2 eine mündliche Ergänzungsprüfung haben könnt, nicht in beiden Teilen, auch wenn ihr theoretisch noch „freie“ mündliche Versuche hättet.

Es ist nicht möglich Versuche aus den ersten beiden Semestern in den späteren Abschnitt zu übertragen und es maximal ein mündlicher Versuch pro Prüfung zugelassen.

Einen Link zu eurer Prüfungsordnung findet ihr bei den Links unter Prüfungsordnungen.

Posted in: Bachelor